Quini Maze <body>
Geburtstag 2010

Gute 23 bin ich nun geworden und seit Ewigkeiten habe ich nun mit einer Freundin zusammen dies auch befeiert. Das letzte liegt weit zurück in meiner Teenagerzeit, schätze so ungefähr 14. oder 15. Geburtstag. Danach verging mir einfach die Lust dies zu feiern bis letzten Samstag. ^^;

Zuerst ging es zu mir nach Haus zu Speis und Trank! Es gab asiatische Gerichte: gebratene Nudeln, Sushi und Vorspeisensuppen, sowie ein Waldmeisterkuchen und Obst als Nachtisch.

- Ich beim Geschenkeauspacken -

Nebenbei muss ich anmerken, dass man unsere Speisen nicht mit dem vom Schnellimbiss-Asiaten vergleichen sollte, das ist ein weiter Unterschied zu unserer Hausküche. ^^;

Meine Mutter übernahm Nudel und Suppe und ich Sushi und Kuchen. Das Essen ging auch ordentl weg bei ca. 15 Personen und ich denke, jeder hatte sich sehr satt gegessen bei der vorhandenen Menge. xD

Bei Asiaten gilt nämlich, dass nix schlimmeres gibt, als am Ende zuwenig angeboten zu haben. Lieber zu viel als zu wenig.. Wir haben nebenbei 2 Tage von den Resten uns ernähren können. xP

Danach ging es auch nach Bonn zur der neuen Party in den Rheinischen Kliniken; die ElectroNox im Ballsaal, dort wo auch der Schwarzmarkt stattfindet (ein Flohmarkt für die schwarze Szene).

Wie der Name schon sagt, läuft dort Elektromusik á la Industrial, EBM, etc. Schöne Location, aber musikalisch gibt die EOD in Köln mehr her, ebenso bei den Gästen. Bei der EOD gibt es mehr bessere Tänzer, die man betrachten kann. ^^;

Nach und nach verzogen sich die einzelnen Leute und zuletzt verließen wir gegen 3Uhr die Veranstaltung und strebten gen Bett.

Meine Schmuck- und Schminkgeschenke! Ich habe eine Wunschliste rausgegeben und davon wurde auch vieles erfüllt, worüber ich super froh bin. U.a. auch die lang ersehnte Lolita Lempicka Flasche, weitere Schminkpinsel und Nagellack in blau und silber.

Meine Sachgeschenke sozusagen. xD
Das erste Buch von Anne Rice, was ich schon mal vor Ewigkeiten gelesen habe und jetzt wieder tun kann. (Hat nix mit diesem Vampirhype zu tun, ich mag Anne Rice und habe schon etliche Bücher von ihrer Vampirchronik gelesen lange bevor Twilight.)

Ich finde es auch super toll, dass man mir eine Postkarte schickt, weil er eben in Irland ist und deswegen nicht kommen konnte. ^^

Daneben noch Fineliner Stifte in Schwarztönen, ich will mal wieder ordentl zeichnen. Noch Schokolade, was ich schon aufgefuttert habe und die DVD "I'm a Cyborg but that's ok". 

Das hatte mir Jenny auf die Schnelle gezeigt und ich fand den Trailer so schräg, das ich es gern sehen wollte. xD

Ich schau es mir später mit ihr an, dann kann ich es sagen, wie es war. ^^

++++++++++++++++++++++++++++


Ein neues Spiel namens Loondon von gamesfree.com.

Dieses Game sticht nicht heraus vom Gameplay, nicht von der Animation, nicht von den Rätseln, sondern von der Story, der hervorragenden Musik und Grafik!

Eine kleine poetische Erzählung, die einem ergreift und nachdenklich macht. Schon die ersten Klänge der Musikbox fesselt einem und je weiter man spielt, desto melancholischer wird es. Spielt es einfach und ihr werdet sehen !

 You have to play !

I want to be happy too....

10.3.10 17:12


 [eine Seite weiter]



Gratis bloggen bei
myblog.de

Index

The End
Archiv

Blabla
Music
Lolitafashion


Petticoat Service
Tutorial

New Blog on Blogger